LogoSchrift.gif (4673 Byte) LogoPaket.gif (4956 Byte)

 
 
 
 
 

 

 

TRG

 

§ 451 e Haftungshöchstbetrag
 

Abweichend von § 431 Abs. 1 Satz 2 ist die Haftung des Frachtführers wegen Verlust oder Beschädigung auf einen Betrag von 1.200 Deutsche Mark je Kubikmeter Laderaum, der zur Erfüllung des Vertrages benötigt wird, beschränkt.
 


© Gottschalk Transportvermittlung

gottschalk@eilkurier.de

Stand: 24. September 2001